Studium als Diplompädagoge an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, Weiterbildung als Supervisor und Praxisbegleiter am Institut für Weiterbildung der Uni Tübingen, Schwerpunkt des Interesses: Intuition, Kreativität und Lebensqualität.

Parallel Arbeit als Künstler (Malerei und Figurentheater) in eigenem Atelier in Freiburg, Kurse für Figurentheater und Maskentheater an der PH Freiburg.

Seit 12 Jahren Begleitung von Menschen in beruflichen Krisensituationen und bei Arbeitsplatzverlust.

Verschiedene Weiterbildungen im Bereich der Transpersonalen Psychotherapie unter anderem bei Rainer Pervöltz, mehrere Jahre eigene Erfahrung im Holotropen Atmen.

Zulassung als Heilpraktiker (Psychotherapie).

2012 bis 2015 Training transpersonales Atmen und transpersonale Psychotherapie am Internationalen Institut für Bewusstseinserforschung und Psychotherapie e.V. bei Dr. Ingo Jahrsetz (DE) und Dr. Judith Miller (USA).

2016 bis 2018 Weiterbildung "Transpersonales Handwerkszeug" bei Rainer Pervöltz.

Nach eigenen mystischen Erlebnissen begab ich mich auf einen spirituellen Praxisweg. Der wichtigste Teil ist das holotrope Atmen, das ich bei Ingo Jahrsetz erlernte. Die dort gemachten mystischen und biografischen Erfahrungen verbinde ich zunehmend stärker mit Vipassana Meditation und der buddhistischen Dharma-Lehre. Buddhas Lehre, frei von traditionellen Schulen, bildet für mich den Hintergrund meiner Praxis. Rainer Pervöltz und Fred von Allmen sind meine wichtigsten Lehrer auf diesem Weg. OSHO's Lehren mit einer modernen Auffassung und Verbindung von östlicher und westlicher Praxis haben mich stets begleitet und mir auf dem Weg in dieses Abenteuer anregende Anstösse gegeben.

www.transpersonales-atmen.com

Mein Angebot umfasst